7,5 m² Photovoltaik am Sono

Der Sono hat Dach, Motorhaube und Türen voll Photovotaikzellen. Ein Traum für Wildcamper, Geländemotorradfans und alle Anderen, die Hobbies mit Dingen zum Aufladen haben.



7,5 m² Photovoltaik am Sono
Der Sono hat Dach, Motorhaube und Türen voll Photovotaikzellen. Ein Traum für Wildcamper, Geländemotorradfans und alle Anderen, die Hobbies mit Dingen zum Aufladen haben.

  Stromnachschub beim Campen


Wild Campen, entweder nur mit dem Auto oder einem Anhänger, dafür ist der Sono bestens ausgestattet. Man steht mitten in der Wildnis, aber man hat Strom aus der Steckdose und der Nachschub wird von der Sonne geliefert. Hier ein paar Anregungen, auf die Sie beim wild Campen wohl noch nie gedacht haben:

  • Kühlschrank
  • elektrisch Kochen
  • Haarföhn
  • Drohnen aufladen
  • Boot aufladen
  • Geländemotorrad aufladen

  Pannenhilfe von der Sonne


Vom Tesla-Fahrer-Forum kenne ich einige Berichte in dem Stil "Dachte mit 2% am SuperCharger anzukommen und dann 2 km vorher liegen geblieben". Grundsätzlich sollte man nicht so knapp planen. Es gibt so viel was dazwischen kommen kann.

Trotzdem, was passiert, wenn ein Sono 2 km vor einer Ladestation liegen bleibt? In der Annahme die Ladestation ist auf selber Seehöhe, sollten sparsamst 200 Wh ausreichen. Wenn es schön sonnig ist, sollten nach 15 Minuten 2 km nachgeladen sein.

  Pannenhilfe von anderen Sono


Bisher war mir Auto zu Auto laden nur vom BYD e6 bekannt. Sono kann es auch. Ein Sono könnte einen wegen Strommangel liegen gebliebenen Sono so weit aufladen, dass dieser zur nächsten Ladesäule fahren kann.

7,5 m² Photovoltaik am Sono
Der Sono hat Dach, Motorhaube und Türen voll Photovotaikzellen. Ein Traum für Wildcamper, Geländemotorradfans und alle Anderen, die Hobbies mit Dingen zum Aufladen haben.
Bild 1



  Sonomotors Sion vor der Intersolar


Nahe dem Westeingang vom Riemer Messegelände zeigte Sonomotors am 21. Juni 2018 den Prototyp vom Sion.

Sion Prototyp von Sonomotors Sion Prototyp von Sonomotors
Als erstes fällt auf, was Tesla nicht hat: bidirektionales Laden. Als zweites fällt auf, was Tesla beim S nicht hat und beim 3 bisher nur versprach: die Anhängerkupplung.


Innenraum Sion Sonomotors Innenraum Sion Sonomotors
Wenn der Vordersitz nach vorne geschoben wird, ist der Sion Übernachtungstauglich. Nicht im Auto schlafen können ist für mich beim Autokauf ein KO Kriterium.


Armaturen Sion von Sonomotors Armaturen Sion von Sonomotors
2 Bildschirme und der Fahrwahlschalter direkt beim Lenkrad sind die wesentlichsten Armaturen beim Sion.




  Farbauswahl wie beim Ford-T


Sie können den Ford-T in jeder Farbe haben, sofern sie nur schwarz ist. Beim Sion sind 7,5 m² Solarzellen verbaut, die sind schwarz und dazu würde eine anderer Farbe als schwarz nicht passen.

Seit 2004 fahre ich 350.000 km weiße Autos. Sehr nützlich, wenn die Klimaanlage ausfällt, was bei beiden weißen Autos auch mehrmals passierte. Der vom Verbrennungsmotor über einen Riemen angetriebene Kompressor für die Klimaanlage ist ja ein heller Wahnsinn. Die optimale Drehzahl für den Kompressor und die Drehzahl des Motors passen eben meist nicht zusammen. Die Klimaanlage muss auch bei 900 U/Min Standgas noch kühlen und dann geht die Drehzahl bei einem Überholmanöver auf 4.000 U/Min beim Diesel oder gar 6.000 U/Min beim Benziner hoch.

In einem Elektroauto hingegen wird der Kompressor der Klimaanlage mit der für den derzeitigen Kühlbedarf optimalen Drehzahl von einem Elektromotor gedreht. Ich rechne daher mit einer wesentlich geringeren Störanfälligkeit und akzeptiere daher die schwarze Farbe.

  Aluminium und Kunststoff


1988 stürzte ich mich in Unkosten. Ich wollte unbedingt einen Renault Espace. 23.000 EUR waren 1988 ein stolzer Preis. Aber 65 Mikron Zink auf dem Stahlrahmen und GFK - Glasfaserkunststoff sollten doch die doppelte Nutzungsdauer eines normalen Autos ermöglichen, so rechtfertigte ich die teure Anschaffung. Mein Espace wurde zwar 1993 von einem sehr entgegenkommenden Auto zerstört, aber ich sehe Heute noch Espace der 1. und 2. Generation, 25 bis 30 Jahre, die man diesen Autos nicht ansieht.

Über sehr viele Jahre genutzt, mit Strom vom eigenen Plusenergiehaus versorgt, erwarte ich unglaublich geringe Kosten pro Kilometer.

In meinem Buch "Calculation ERROR" steht über eine stabile Gesellschaft "Wenn jemand im Jahr 2050 sein 2030 gekauftes Elektroauto mit seiner 2020 gekauften Photovoltaik aufladet". Dank Sionmotors könnte ich das jetzt auf "sein 2020 gekauftes Elektroauto" korrigieren.

Kontext Beschreibung:  Foto Fotos Photo Photos Bild Bilder Aufnahme Aufnahmen JPG JPEG