Franz Alt und die Wasserstofftankstelle

In seinem Newsletter im September 2008 stellt Franz Alt die Frage ''Wer baut das Wasserstoff Tankstellennetz''. Doch die wichtigste Frage bleibt unbeantwortet: Wozu?



Jounralismus muss mehr sein als die Weitergabe von Pressemeldungen. Journalismus muss hinterfragen, aufdecken, über die Hintergründe informieren.

Werden bis 2015 die Naturgesetze geändert? Der Transport von Wasserstoff in Autos ist fest (Hydridspeicher), flüssig und gasförmig extrem aufwendig.

Man kann den Transport von 4 Atomen Wasserstoff aber ungemein erleichtern, indem man ein Kohlenstoffautom und ein Sauerstoffatom dazu fügt. Schon ist das ganze bei Zimmertemperatur flüssig und wird Methanol genannt.

Dazu gibt es die Studie über ein Plug-in Hybridauto welches als Range Extender Methanol Verbrennungsmotor oder Wasserstoff und Brennstoffzelle einsetzt. Nach 300.000 km ist der Unterschied nur 2800 kg Holz. Um 2800 kg Holz kann man nicht einmal einen Hochdrucktank kaufen.

Wasserstoff kommt, aber nicht in die Tank der Autos, sondern nur bis zu den Biomasse Veredelungsanlagen, die daraus Methanol machen.

  Vortäuschen von sehr hohen Kosten


Das ganze Wasserstoff Brennstoffzellen Auto ist hingegen hervorragend geeignet den einfachen Autofahrer unbezalber hohe Kosten für den Ersatz fossiler Treibstoffe vor zu täuschen. Der Autofahrer soll ja auch weiterhin willig sogenannte "Neuwagen" mit fossilen Antrieb kaufen. Er soll froh sein 1,50 EUR, bald 2.-EUR oder gar 3.-EUR pro Liter Benzin zu zahlen, weil ja die Alternative noch viel viel teurer ist.

  Die Propagandalinie der Großindustrie weiter tragen


Ein Plug-in Hybridauto kann ich in der Tiefgarage aufladen. Investiton 20.-EUR für ein Kabel von meinen Kellerabteil zum Stellplatz. Wasserstofftankstellen sind hingegen eine sehr teure Großinvestition.

Ich spreche daher Franz Alt schuldig die Propagandalinie der Großindustrie an die Empfänger seiner Newsletter ungefiltert weiter zu leiten.

Franz Alt Franz Alt
Immer wieder schafft es Franz Alt mit seiner Publikation Sonnenseite mich auf die Palme zu bringen, weil ich einige seiner Artikel für kontraproduktiv halte.




  News um Auto, Verkehr und Mobilität 2008


Kommentare, Hintergrundinformationen und Berechnungen Tagesaktuell zu Meldungen rund um Auto, Verkehr und Mobilität.

Photovoltaik billiger als Benzin
Stellen wir uns mal vor, Chrysler hätte den Sebring Sedan als Plug-in Hybridauto. Chrysler würde statt ''Let's refuel America'' eine Aktion ''CO2 free mobility'' starten.


Woher kommt der Strom für Plug-in Hybrid und Elektroautos
In einer gerade aktuellen Pressemeldung wird die Frage gestellt woher der Strom kommen soll für unsere zukünftigen Plug-in Hybrid und Elektroautos. Hier die überraschende Antwort.


Deutschland: 162 Mt CO2 im Straßenverkehr um 230 Mt reduzieren
Nein, kein Tippfehler, kein Redakteur mit 3 Promille an der Tastatur. 230 Millionen Tonnen ist das theoretische Maximum an CO2 Einsparung, wenn der Treibstoff verstromt wird.


BYD zum Kampfpreis am Inlandsmarkt
BYD kündigt an den F3DM bis Ende des Jahres um nur US$14600 bis US$ 19000 auf den chinesischen Inlandsmarkt zu bringen. Eine Revolution kündigt sich an.


GM Opel: Zukunft vernichtet
Wer zu spät kommt, den straft das Leben. GM hatte mit dem EV1 bereits 1996 ein Elektroauto. Doch diese wurden im Jahr 2000 den Leasingnehmern weg genommen und verschrottet.


Plug-in Hybrid Serienproduktion startet
Montag 15. Dezember: BYD verkündet den Beginn der Massenproduktion des Plug-in Hybridautos BYD F3DM. Der Verkaufspreis ist in China $22.000 (15.000 EUR).




Chrysler Benzinpreisgarantie
Chrysler will allen Autokäufern ausgesuchter Typen 3 Jahre lang nur $2,99 pro Gallone zahlen lassen. Den Mehrpreis trägt Chrysler. Abschätzung der Kosten anhand eines Beispiels.


VW Martin Winterkorn und das Elektroauto
Rätselraten über ein Interview mit Dr. Martin Winterkorn. Möchte er mit seiner Bemerkung über Atomstrom das Elektroauto diskreditieren, oder weiss er wirklich nicht Bescheid?




Kontext Beschreibung:  Wasserstoff Tankstelle Wasserstofftankstelle Tankstellen Wasserstofftankstellen Tankstellennetz Wasserstofftankstellennetz Versorgung Wasserstoffversorgung Auto Wasserstoffauto Autos Wasserstoffautos Infrastruktur Wasserstoffinfrastruktur
Datum Zeit