Sehen was Morgen bewegt IAA 2007

Messebericht von der 62. internationalen Automobilausstellung in Frankfurt im Sinne ''Sehen was Morgen bewegt''. Teil 1: Plug-in-Hybrid PHEV. Teil 2: sonstiges wird ausgebaut.



Mitsubishi Elektroauto iEV Mitsubishi Elektroauto iEV
130 km/h Spitze und 160 km Reichweite ist für einen Kleinwagen ausreichend. Mit billigen Strom in der eigenen Garage auftanken statt Zeit an der Tankstelle zu vertrödeln.


Neue Elektrorollermodelle von IO-Scooter Neue Elektrorollermodelle von IO-Scooter
Geringfügige optische Korrekturen sorgen dafür, dass die neuen Modelle anders aussehen als die Alten. Entscheidend ist hingegen der stärkere Radnabenmotor.


Neuer Radnabenmotor Neuer Radnabenmotor
Der entscheidende Unterschied zum Vorgängermodell ist der neue Radnabenmotor. Konnte der frühere IO-Scooter mit dem E-Max S am Berg nicht mithalten, ist es jetzt umgekehrt.


Honda Photovoltaik Honda Photovoltaik
Wo kommt Morgen der Treibstoff für unsere Autos her? Honda zeigt auf seinen IAA Messestand die Antwort in Form einer CIGS Dünnschicht Photovoltaik.


Linde mobile Wasserstoff Tankstelle Linde mobile Wasserstoff Tankstelle
Um Testfahrten mit Wasserstoffautos auch dort zu ermöglichen, wo es derzeit noch keine Tankstellen gibt, hat Linde diesen Tanklastzug entwickelt.


BMW 7er Wasserstoff mit Verbrennungsmotor BMW 7er Wasserstoff mit Verbrennungsmotor
Bis jetzt achtete der Autofahrer nur auf Verbrauch und Emission ''Tank zu Rad''. Doch Wasserstoff macht es erforderlich auch den ''Quelle zu Tank'' Verbrauch zu beleuchten.






Mitsubishi iEV Innenraum
In Japan wird links gefahren, hoffentlich kommt dieses Auto auch bald in den Rest der Welt. Mitsubishi iEV Akku
88 dieser 50 Ah Lithiumzellen machen 330 Volt und 16 kWh Akkukapazität. 14 Stück davon würden sehr gut als Aufrüstung in mein E-Max S Elektromoped passen. Mitsubishi iEV Akkupaket
Die 50 Ah Lithiumzellen sind in Blöcken zu jeweils 4 Zellen organisiert. 22 solcher Blöcke mit 4 Zellen ergeben die 88 Zellen mit 330 Volt. Permanentmagnet Synchronmotor
47 kW Elektromotor vom Mitsubishi iEV Elektroauto mit 180 Nm Drehmoment. Dieser wird zum Antrieb der Hinterräder verwendet. 50 kW Steckdose
Das Mitsubishi Elektroauto iEV hat ein eingebautes 110 oder 220 Volt Ladegerät. Hier ist die Steckdose zum Anschluß eines externen 50 kW Schnellladegeräts. IO-Scooter Deutschland
Auf die ganzen schönen ausgestellten Plug-in Hybrid und Elektroautos muss man leider noch ein paar Jahre warten. Diese Elektroroller kann man aber sofort kaufen und fahren. Ladegerät aus Europa
Das Ladegerät für die IO-Scooter wurde speziell in Europa entwickelt und auf die Eigenschaften der Silicon Bleigelakkus abgestimmt. ESP - Elektronisches Stabilitätsprogramm
Dieser Crash-Test-Dummy warb auf der IEA für ESP. Im Superwinter 2005 auf 2006 wären wohl viele tödliche Unfälle mit ESP vermeidbar gewesen. Zapfpistole flüssiger Wasserstoff
Auf dem Weg in den Tank soll der -253 Grad kalte Wasserstoff möglichst wenig erwärmt werden. Deswegen hat die Leitung eine dicke Wärmedämmung. Tankanschluß flüssiger Wasserstoff
Dagegen ist der kälteste Winter in Sibirien noch heiß: Der Tankanschluß muss eine sichere Verbindung zur Übertragung des -253 Grad kalten Wasserstoffs herstellen.


Elektrofahrzeuge
Vom Ersatz des fossilen Knatter Stink Mopeds durch sehr billige Elektromopeds bis zum elektrischen Supersportwagen. Übersicht über elektrische Autos und Zweiräder.


Kleinwagen kleine Autos
Inhaltsverzeichnis zu allen unseren Berichten über Kleinwägen. Alle unsere Beiträge zu kleineren Autos.




Kontext Beschreibung:  62 IAA Internationale Automobilausstellung Frankfurt Datum Zeit Monat 9 Sep Sept September Sommer Herbst 2007-09 Auto Messe Automesse Messen Automessen
thumbnail pics pic thumbnails thumbpic thumbpics