EVER Monaco 2006 Messe Mobilität mit erneuerbarer Energie

Messebericht Teil 1: allgemein und Spezialfahrzeuge. Teil 2: Autos vom Sportwagen bis zum Transporter, Teil 3: Zweiräder vom Fahrrad mit Elektromotor bis zum Maxi Scooter.



Testfahrten vor dem Grimaldi Forum Testfahrten vor dem Grimaldi Forum
Während der ganzen EVER Monaco 2006 standen vor dem Grimaldi Forum viele verschiedene Fahrzeuge zu Probefahrten bereit. Elektrische Mobilität nicht nur anschauen sondern erleben.


Rennauto mit Biodiesel Rennauto mit Biodiesel
Dieser Bolide vom Peugeot RC Total Diester Cup fährt eine Mischung aus 50% Diesel und 50% Diester Biokraftstoff. Der 2,2 Liter HDI Motor hat einen Partikelfilter.


Elektrisches Go-kart Elektrisches Go-kart
Links hinten in der Ausstellungshalle im Grimaldi Forum war eine Gocartrennstrecke. Ich dachte wenn da mal eine Vorführung ist werde ich es sicher hören. Falsch gedacht!


Lithium Polymer Akkus Lithium Polymer Akkus
Kokam präsentiert sich auf der EVER Monaco als einer der großen Hoffnungsträger für Elektroautos und aufladbare Hybridautos. Um die 170 Wh pro kg macht vieles möglich.


Lombardini Generatoren für serielle Hybridautos Lombardini Generatoren für serielle Hybridautos
Wie verlängert man die Reichweite von einem Elektroauto? Statt noch mehr Akkus könnte man auch einen Generator mitnehmen. Das Konzept heißt serielles Hybridauto.


Elektrischer Rollstuhl Elektrischer Rollstuhl
4 einzeln gesteuerte Rollenräder mit einzeln gesteuerten Walzen geben diesen Rollstuhl eine unglaubliche Beweglichkeit in jeder Richtung und Wenden auf der Stelle.


SMEG Monaco Strom und Gas SMEG Monaco Strom und Gas
Die Strom- und Gasgesellschaft von Monaco zeigt am Messestand was schon lange Jahre als Betriebsfahrzeuge elektrisch fährt. Peugeot 106 und Elektroroller.






Rennsportserie mit Biodiesel
178 PS aus dem 2,2 Liter HDI Motor haben es mit nur 800 kg Rennauto zu tun. Die Designstudie Karo zu den 25 Wagen in der RC Serie wurde 2002 auf dem Genfer Autosalon gezeigt. Biodiesel Rennautos
Eines der 25 Boliden im RC Cup wird von Peugeot Deutschland und Total Deutschland eingesetzt. Fahrer ist Patrick Henke vom Nachwuchskader der Zeitschrift 'Auto Motor und Sport'. Biodiesel Rennsportauto Cockpit
Recht spartanisch geht es im Cockpit des Peugeot RC-Cup Biodiesel Rennautos zu. Das Lenkrad ist zum leichteren Einstieg abnehmbar. Kart driftet elektrisch auf der Rennbahn
Schon so rund 20m weiter in der Ausstellungshalle merkte ich die Gocart Vorführung nur durch die Geräusche beim Überfahren von im Boden versenkten Holzplatten. Spikereifen für elektrische Gocartrennen am Eis
Die elektrischen Loisika Gocartrennen gibt es auch auf zugefrorenen Seen. Für diese Art winterlicher Rennstrecken sind diese Speikreifen gedacht. Lithiumpolymer Akkus
Musterkoffer mit den verschiedenen Größen von Lithium Polymer Akkus. Charakteristisch für die Kokam Akkus ist die flache Bauweise im Gegensatz zu den sonst walzenförmigen Akkus. Große Lithiumpolymerakkus
Die größte der flachen Akkuzellen hat gleich 200 Ah. 100 Stück davon würden auch einen großen 3,5 Tonnen Kastenwagen zu überzeugenden Fahrleistungen verhelfen. 15 kW Generator mit Benzinmotor
Die Dimensionierung des Motors in einem seriellen Hybridfahrzeug ist wesentlich geringer als bei einem konventionellen Auto. So reicht 15kW für Kleinwagen und untere Mittelklasse. 23 kW Generator mit Dieselmotor
23 kW könnten die Fahrtwiderstände eines optimierten Hybrid Minivans bei 130km/h sein. Wegen der Akkus muss der Generator nur den durchschnittlichen Leistungsbedarf abdecken. Steuerknüppel für Rollstuhl
Ganz anders als erwartet reagiert der Rollstuhl bei einem Druck nach links. Keine Linkskurve, sondern der Stuhl fährt links. Für eine Linkskurve nach vorne drücken und drehen. Räder mit Walzen zum Fahren in jede Richtung
Das Geheimnis der unglaublichen Wendigkeit dieses Rollstuhls wie etwa Parallelverschiebung und Wenden auf der Stelle sind die auf den Räder schräg angebrachten Walzen. Für jedes Rad ein eigener Elektromotor
Alle 4 Räder von dem Rollstuhl haben einen eigenen Elektromotor. Neben vorwärts und rückwärts wird dabei auch noch Walzen auf Freilauf und Walzen blockiert gesteuert. Fahrbarer Stuhl für Gehbehinderte
2 Bleigelakkus mit je 12V und 25Ah reichen für den ganzen Tag rum fahren aus. Motorisierter Stuhl für gehbehinderte Menschen, die kurze Strecken noch selbst gehen können. Peugeot 106 electric bei SMEG
Der alte Peugeot 106 war leider das einzige vollwertige Elektroauto mit 5 Sitzen auf der Messe. Zweisitzer oder Golfwagen ähnliche offene Konstruktionen zählen da nicht. Peugeot Elektro Motorroller bei SMEG
Während nichts auf der Messe war einen Peugeot 106 zu ersetzen, gab es gleich 3 Firmen mit 5 verschiedenen Angeboten 50ccm Motorroller durch elektrische Versionen zu ersetzen.




EVER Monaco 2006 - Elektro und Hybridautos EVER Monaco 2006 - Elektro und Hybridautos
Messebericht Teil 2: Autos vom Sportwagen bis zum Transporter. Teil 1: allgemein und Spezialfahrzeuge, Teil 3: Zweiräder vom Fahrrad mit Elektromotor bis zum Maxi Scooter.


EVER Monaco 2006 Zweirad mit Strom EVER Monaco 2006 Zweirad mit Strom
Messebericht Teil 3: Zweiräder vom Fahrrad mit Elektromotor bis zum Maxi Scooter. Teil 1: allgemein und Spezialfahrzeuge,Teil 2: Autos vom Sportwagen bis zum Transporter.






Kontext Beschreibung:  umweltfreundlich umweltverträglich Mobilität Elektro Hybrid Auto Elektroauto Hybridauto Autos Elektroautos Hybridautos Fahrzeug Elektrofahrzeug Hybridfahrzeug Fahrzeuge Elektrofahrzeuge Hybridfahrzeuge
EVER Monaco Datum Zeit