Probefahrt Opel Zafira Wasserstoff Brennstoffzellenauto

Nur Gaspedal und Bremse. Kein Schalthebel sondern nur Druckknöpfe für Vorwärts, Rückwärts und Parken. Also gilt es für die Probefahrt erstmal den linken Fuß still zu legen.

  Probefahrt Opel Zafira Wasserstoff Brennstoffzellenauto
Nur Gaspedal und Bremse. Kein Schalthebel sondern nur Druckknöpfe für Vorwärts, Rückwärts und Parken. Also gilt es für die Probefahrt erstmal den linken Fuß still zu legen.






  Heizung


Es hat nur 11 Grad. Warme Luft strömt aus der Heizung. Woher? Die Brennstoffzelle wandelt einen Teil der Energie in Strom um, der Rest ist Abwärme. Obwohl der Wirkungsgrad der Brennstoffzellen deutlich besser als bei einem Dieselmotor ist, bleibt mehr Abwärme für die Fahrzeugheizung übrig. Der Dieselmotor bläst ja viel Abwärme mit den Abgasen hinten raus. Daher, Zuheizer wie bei modernen Dieselautos üblich benötigt der Wasserstoff Zafira keinen.

  Fahrrad mit Freilauf


Wenn man vom Gas geht fühlt es sich an wie ein Fahrrad im Freilauf. Das Auto rollt einfach weiter. Es gibt somit keine Motorbremse. Die Bremsanlage wurde deswegen verstärkt dimensioniert.

  Verbrauch an der Ampel


Rund 2 kW werden auch an der Ampel verbraucht um die Brennstoffzellen voll einsatzbereit zu halten. Also doch nicht vorbei mit dem Zündschlüssel umdrehen um an der Ampel Energie zu sparen.



  Opel Zafira Wasserstoff Brennstoffzellen


Marathon über 10.000 km von Hammerfest nach Lissabon mit einem Opel Zafira Brennstoffzellenauto. Am 2 Juni ist Salzburg an der Reihe. Gelegenheit für eine Probefahrt.

Schnittbild: Schnitt durch das Brennstoffzellenauto Schnittbild: Schnitt durch das Brennstoffzellenauto
Auf dem 10.000 km Marathon durch Europa ist im begleitenden Lastwagen für Pressekonferenzen auch dieser aufgeschnittene Opel Zafira zu sehen.


Wasserstoff Drucktank für Wasserstoffautos Wasserstoff Drucktank für Wasserstoffautos
Nur 3.4 kg Wasserstoff statt 4,6 kg im Flüssigspeicher. Dafür aber keine Verluste durch Verdunstung. Für Gelegenheitsfahrer auf Kurzstrecken die bessere Lösung.


Flüssigwasserstofftank für ein Wasserstoffauto Flüssigwasserstofftank für ein Wasserstoffauto
Hier im Schnitt Opel Zafira. Mit 4.6 kg rund 400 km Reichweite, dafür geht aber ständig Wasserstoff durch Erwärmung im Tank und der daraus resultierenden Verdunstung verloren.


Elektromotor des Brennstoffzellenautos Zafira Elektromotor des Brennstoffzellenautos Zafira
60 kW oder 82 PS Maximalleistung, 12000 U/Min Drehzahl und 215 Nm maximaler Drehmoment. Trotz 160 km/h Spitze des Brennstoffzellen Opel Zafira ist kein Getriebe nötig.





Brennstoffzelle im Opel Zafira Brennstoffzelle im Opel Zafira
200 Brennstoffzellen in Serie produzieren 125 bis 200 Volt Spannung. Leistung 94 kW. Die Leistungsdichte ist 1.6 kW pro Liter oder 0,94 kW pro kg.


Schnitt Motorraum Wasserstoffbrennstoffzellenauto Schnitt Motorraum Wasserstoffbrennstoffzellenauto
Wo sonst der Motor ist befindet sich die Brennstoffzelle und darüber der Spannungswandler der den gelieferten Strom auf eine höhere Spannung für den Elektromotor bringt.


Einfüllstutzen für Wasserstoff Einfüllstutzen für Wasserstoff
Tankeinfüllanschluß für flüssigen Wasserstoff. Um den extrem kalten flüssigen Wasserstoff auf dem Weg zum Tank nicht zu erwärmen und somit zu vergasen ist viel Technik nötig.


Bahnhof Salzburg: Etappenziel des Wasserstoff Zafira Bahnhof Salzburg: Etappenziel des Wasserstoff Zafira
Am 2 Juni 2004 macht der Brennstoffzellen Opel Zafira Marathon Pause in Salzburg. Rund 60% der 10.000 km Tour von Hammerfest nach Lissabon sind bereits gefahren.


Start von Salzburg nach Turin Start von Salzburg nach Turin
Die nächste Etappe nach Turin geht über rund 730km. Während heutige Dieselautos dieser größe locker 1300km Reichweite haben, geht es hier nur mit Tankstopp.


Testauto Brennstoffzellen Opel Zafira Testauto Brennstoffzellen Opel Zafira
Beim 10000km Marathon sind 2 Brennstoffzellenautos. Während das eigentliche Marathonauto schon weiter Richtung Turin unterwegs ist, steht das 2. für Probefahrten zur Verfügung.


Opel Zafira Verbrauch Opel Zafira Verbrauch
1.2 kg Wasserstoff auf 100 km im europäischen Verbrauchszyklus. Doch Wasserstoff ist mit 33,3 kWh pro kg sehr energiereich. Sind also rund 40 kWh auf 100km.


Wasserstoffauto: wirklich die Zukunft?
Kann dies wirklich die Zukunft sein? Besonders die beiden Tanklösungen sind nicht zufriedenstellend. Bei normalen Temperaturen flüssiger Treibstoff hat viele Vorteile.




Kontext Beschreibung:  Wasserstoffauto Brennstoffenzellenauto Probe Wasserstoffautoprobe Brennstoffenzellenautoprobe Test Wasserstoffautotest Brennstoffenzellenautotest Fahrt Wasserstoffautofahrt Brennstoffenzellenautofahrt Probefahrt Wasserstoffautoprobefahrt Brennstoffenzellenautoprobefahrt Testfahrt Wasserstoffautotestfahrt Brennstoffenzellenautotestfahrt Fahrten Wasserstoffautofahrten Brennstoffenzellenautofahrten Probefahrten Wasserstoffautoprobefahrten Brennstoffenzellenautoprobefahrten Testfahrten Wasserstoffautotestfahrten Brennstoffenzellenautotestfahrten
Wasserstoff Brennstoffzellen Auto Brennstoffzellenauto Autos Wasserstoffautos Brennstoffzellenautos Opel Wasserstoffopel Brennstoffzellenopel Zafira Wasserstoffzafira Brennstoffzellenzafira Kfz Wasserstoffkfz Brennstoffzellenkfz Brennstoffzelle Wasserstoffbrennstoffzelle GM General Motors Generalmotors Europa Marathon 10000 km 10000km Datum Zeit Monat 6 Juni Frühjahr Sommer 2004-06-02 Foto Fotos Photo Photos Bild Bilder Aufnahme Aufnahmen JPG JPEG