Renault Trafic Verbrauch

5.45 Liter für rund 600km Autobahn, dabei die Hälfte von Wien nach Salzburg mit heftigen Gegenwind und rund 100km Stadtverkehr in Wien. Alles als extremer Spartest.



  Unterschied im Verbrauch


Beide Testfahrzeuge, Renault Trafic und Opel Vivaro, haben den selben 1.9 Liter CDI Motor mit 6 Gang Getriebe. Der Testverbrauch liegt mit 5,45 zu 4,85 Liter um 0,6 Liter auseinander. Hier die Faktoren für die Verbrauchsunterschiede.

  Faktoren für einen höheren Renault Trafic   Testverbrauch


  • Gegenwind bei der Rückfahrt Wien nach Salzburg beim Renault Trafic
  • Geringere Temperatur und somit höhere Luftdichte bei der Renault Trafic Testfahrt
  • Etwa 50km mehr Stadtanteil beim Test des Renault Trafic

  Faktoren für einen höheren Opel Vivaro Testverbrauch


  • Höheres Gewicht durch die Innenausstattung des Busses
  • Gelegentlich eingeschaltete Klimaanlage
Renault Trafic - Opel Vivaro
Inhaltsverzeichnis zu allen unseren Berichten über Renault Trafic oder Opel Vivaro. Berichte über Campingausbauten im Verzeichnis für Camping Busse.


Treibstoff Sparen - sparsam fahren Treibstoff Sparen - sparsam fahren
Autokosten reduzieren durch einen intelligenten Fahrstil. Wenn die Arbeitszeit für den Autoerhalt zu der Fahrzeit addiert werden, dann kommen sparsame Fahrer am schnellsten voran.




  2002 Umstieg auf 9 Sitzer Bus geplant


Meine Fahrten zu den Kunden werden immer weiter. Daher überlege ich auf ein kleineres Auto umzusteigen, welches auch noch in die meisten Tiefgaragen rein geht.

Lastenheft für geplanten Neuwagenkauf
Abwegung von Platzbedarf gegen Verbrauch und Fahrleistung. Überlegungen ob der ideale Kompromiss in der Klasse der 9 sitzigen Busse und Campingfahrzeuge liegt.


Renault Trafic Testfahrt Renault Trafic Testfahrt
Da kein Bus zur Verfügung stand, wurde die Probefahrt mit dem sonst baugleichen Kastenwagen unternommen. Sehr eindrucksvoll wie leise dieses Nutzfahrzeug im Innenraum ist.


Opel Vivaro Opel Vivaro
Nach der Probefahrt mit dem Renault Trafic werden die baugleichen Renault Trafic / Opel Vivaro zu den Top Favoriten für die Nachfolge bei meinem Citroen Jumper.


Opel Vivaro Verbrauch Opel Vivaro Verbrauch
Bei dem Sparsamkeitstest Salzburg Wien und zurück wurden auf 639.3 km 30.99 Liter verbraucht. Für die Wagengröße sensationelle 4.85 Liter auf 100 km.


VW Campingbus: Design statt Praxis VW Campingbus: Design statt Praxis
Recht nett sieht ja der von VW angebotene Campingbus im inneren aus. Bloß das Bett wird so niedrig aufgebaut, dass man darunter kaum mehr Platz für das Reisegepäck hat.





Heckbett quer im Renault Trafic Heckbett quer im Renault Trafic
Viel Platz zwischen den senkrechten Seitenwänden bringen die Überlegung wie sinnvoll ein quer eingebautes Heckbett in der Höhe der hinteren Seitenfenster ist.


VW Bus Heckbett VW Bus Heckbett
Rund 20 cm sind es beim VW Bus Typ 4 weniger zwischen den hinteren Seitenfenstern. Also kann ein quer eingebautes Heckbett für Erwachsene gleich vergessen werden.


Der Meisterverkäufer oder die Kundenvertreibung
1988 kaufte ich für 22.350,-EUR dort einen Espace, mein bisher bestes Auto. Doch nun war es beim selben Autohändler auf einmal nur noch ein lebensgefährlicher Fetzenflieger.




Kontext Beschreibung:  Renault Trafic Trafik Trafick Test Probe Fahrt Testfahrt Probefahrt Verbrauchs Verbrauchstest Tests Verbrauchstests
Datum Zeit