Fotokatalog - auto.pege.org - 012

Catalog Seite 012: Thumbnails Verzeichnis über alle Photos und Bilder auf auto.pege.org. Die Originale sind meist in hoher Auflösung verfügbar.



VW Golf Hybrid Akku
Blick unter die Kofferraumabdeckung. Der 1,3 kWh NiMh reicht leider nur für kurze Strecken. Hinten die 12V Starterbatterie, die im Motorraum keinen Platz mehr hat. VW Golf Hybriddiesel
Gewohntes für Volkswagen typisches Design der Instrumente. VW Golf Dieselhybrid
55 kW Dieselmotor links im Foto. Der 20 kW Elektromotor ist im Foto nicht sichtbar. Auch wenn man den viel zu kleinen 1,3 kWh Akku auf 10 kWh aufrüsten würde, VW Golf Hybrid
Vor 2 Jahren schrieb ich noch begeistert auf der EVER Monaco über den Citroen C4 Dieselhybrid. Doch die Zeit bleibt nicht stehen, die Anforderungen entwickeln sich schnell weiter. BMW Akku für Hybridfahrzeuge
Der Akku ist mit 120 Volt und 0,8 kWh angegeben. Das reicht aber bei einem Mittelklasseauto gerade mal für 5 km. Viel zuwenig um bei der Mobilität der Energieträger zu wechseln. BMW Diesel aktiv Hybrid
Seit jahrzehnten freuen wir uns jedesmal, wenn ein neues Auto etwas weniger Treibstoff  verbraucht. Vor ein paar Jahren hätte man BMW auch noch für ein Hybridauto gefeiert. Fisker Karma Plug-in Hybrid
Bis 80km rein elektrisch, auf längeren Strecken sorgt ein Benzinmotor für den Vortrieb. Fisker folgt den logischen Weg neue Technik zuerst in der Luxusklasse zu verwenden. Steckdosen für Haushalt und Schnellladung
Links der 230 Volt Anschluß, rechts ein Anschluß für Schnellladung der in 10 Minuten 50% Ladung in den 20 kWh Akku bringt. Also etwa 60 kW Ladeleistung. Akku im BYD F3 DM
Am BYD Messestand war auch diese Lithium Eisen Phosphat Zelle mit 3,3 Volt 120 Ah. Das Auto ist aber mit 100 Stück 60 Ah Zellen angegeben. Motor im BYD F3 DM
Links der 1 Liter Benzinmotor mit 50 kW, rechts davon der 50 kW Elektromotor. Darüber die Motorsteuerung. BYD F3 DM Schnitt
In einem aufgeschnittenen Auto werden alle Komponenten von dem Plug-in Hybridantrieb gezeigt. BYD F3 DM Plug-in Hybridauto
Die Messesensation in Genf 2008: Ein Plug-in Hybridauto aus China. Schon 2005 schrieb ich, wenn die europäischen Autofirmen weiter tief schlafen, werden wir chinesische Autos fahren. Wenn im Osten die Sonne aufgeht verblassen die Sterne
Autofahren wird mit fossilen Autos immer mehr zur Bürde. Hohe Ölpreise und das Umweltgewissen belasten sehr. Doch 'Baue Deine Träume' aus China zeigt eine Lösung. BYD aus China
Build Your Dreams - Baue Deine Träume - Seit 1991 träume ich von einem Auto, welches mit dem Strom vom Dach meines Traumhauses aufgetankt wird. Panorama Genf Autosalon 2008
Messepanorama vom Genfer Autosalon. Bei den meisten Ausstellungsstücken muss man die Frage stellen, womit soll man in 10 Jahren den Treibstoff bezahlen. Tankanschluß flüssiger Wasserstoff
Dagegen ist der kälteste Winter in Sibirien noch heiß: Der Tankanschluß muss eine sichere Verbindung zur Übertragung des -253 Grad kalten Wasserstoffs herstellen. Zapfpistole flüssiger Wasserstoff
Auf dem Weg in den Tank soll der -253 Grad kalte Wasserstoff möglichst wenig erwärmt werden. Deswegen hat die Leitung eine dicke Wärmedämmung. BMW 7er Wasserstoff mit Verbrennungsmotor
Bis jetzt achtete der Autofahrer nur auf Verbrauch und Emission ''Tank zu Rad''. Doch Wasserstoff macht es erforderlich auch den ''Quelle zu Tank'' Verbrauch zu beleuchten. Linde mobile Wasserstoff Tankstelle
Um Testfahrten mit Wasserstoffautos auch dort zu ermöglichen, wo es derzeit noch keine Tankstellen gibt, hat Linde diesen Tanklastzug entwickelt. Honda Photovoltaik
Wo kommt Morgen der Treibstoff für unsere Autos her? Honda zeigt auf seinen IAA Messestand die Antwort in Form einer CIGS Dünnschicht Photovoltaik. ESP - Elektronisches Stabilitätsprogramm
Dieser Crash-Test-Dummy warb auf der IEA für ESP. Im Superwinter 2005 auf 2006 wären wohl viele tödliche Unfälle mit ESP vermeidbar gewesen. Ladegerät aus Europa
Das Ladegerät für die IO-Scooter wurde speziell in Europa entwickelt und auf die Eigenschaften der Silicon Bleigelakkus abgestimmt. Neuer Radnabenmotor
Der entscheidende Unterschied zum Vorgängermodell ist der neue Radnabenmotor. Konnte der frühere IO-Scooter mit dem E-Max S am Berg nicht mithalten, ist es jetzt umgekehrt. Neue Elektrorollermodelle von IO-Scooter
Geringfügige optische Korrekturen sorgen dafür, dass die neuen Modelle anders aussehen als die Alten. Entscheidend  ist hingegen der stärkere Radnabenmotor. IO-Scooter Deutschland
Auf die ganzen schönen ausgestellten Plug-in Hybrid und Elektroautos muss man leider noch ein paar Jahre warten. Diese Elektroroller kann man aber sofort kaufen und fahren. 50 kW Steckdose
Das Mitsubishi Elektroauto iEV hat ein eingebautes 110 oder 220 Volt Ladegerät. Hier ist die Steckdose zum Anschluß eines externen 50 kW Schnellladegeräts. Permanentmagnet Synchronmotor
47 kW Elektromotor vom Mitsubishi iEV Elektroauto mit 180 Nm Drehmoment. Dieser wird zum Antrieb der Hinterräder verwendet. Mitsubishi iEV Akkupaket
Die 50 Ah Lithiumzellen sind in Blöcken zu jeweils 4 Zellen organisiert. 22 solcher Blöcke mit 4 Zellen ergeben die 88 Zellen mit 330 Volt. Mitsubishi iEV Akku
88 dieser 50 Ah Lithiumzellen machen 330 Volt und 16 kWh Akkukapazität. 14 Stück davon würden sehr gut als Aufrüstung in mein E-Max S Elektromoped passen. Mitsubishi iEV Innenraum
In Japan wird links gefahren, hoffentlich kommt dieses Auto auch bald in den Rest der Welt.

Kontext Beschreibung:  Aufnahme Aufnahmen Foto Photo Bild Bilder Catalog Fotocatalog Photocatalog Bildcatalog Bildercatalog Cataloge Fotocataloge Photocataloge Bildcataloge Bildercataloge Katalog Fotokatalog Photokatalog Bildkatalog Bilderkatalog Kataloge Fotokataloge Photokataloge Bildkataloge Bilderkataloge Verzeichnis Fotoverzeichnis Photoverzeichnis Bildverzeichnis Bilderverzeichnis Verzeichnisse Fotoverzeichnisse Photoverzeichnisse Bildverzeichnisse Bilderverzeichnisse hohe Auflösung Photos in hoher hochauflösende Fotos Lizenz kaufen Lizenzen verfügbar