Hochdruckpumpe für Wasserstoff

Nur 2,7 kWh um 1 kg Wasserstoff von 5 auf 900 bar zu verdichten. Neue Daten für die Frage wie viel Strom benötigt ein Wasserstoffbus.



Hochdruckpumpe für Wasserstoff
Nur 2,7 kWh um 1 kg Wasserstoff von 5 auf 900 bar zu verdichten. Neue Daten für die Frage wie viel Strom benötigt ein Wasserstoffbus.

2012 gab es neben der eCarTec in München die Elektrobuskonferenz. Zuerst BYD, Testfahrten in ganz Europa, der BYD K9 12m Bus für den ÖPNV benötigt 90 bis 140 kWh Strom auf 100 km. Etwas später Mercedes, der neue optimierte Wasserstoffbus benötigt nur 10 bis 14 kg Wasserstoff auf 100 km.

Doch wieviel Strom benötigt man um 1 kg Wasserstoff zu produzieren und in die Hochdrucktanks zu pressen? Bisher schätzte ich 50 kWh pro kg. Doch es gibt effizientere Elektrolyse und diese Pumpe benötigt nur 2,7 statt 5 kWh um 1 kg rein zu pressen.

Damit muss ich meine Rechnung korrigieren: der Mercedes 12m Wasserstoffbus benötigt nicht 500 bis 700 kWh/100 km, sondern nur 450 bis 630 kWh. Nur 350% mehr Strom statt wie ursprünglich angenommen 400% mehr Strom.
Wasserstoff Tank und Infrastruktur
Wie kann Wasserstoff in einem Tankstellennetz verteilt und im Fahrzeugtank bevorratet werden? Wie real ist die Wasserstofftechnik für Straßenfahrzeuge?


Wasserstoff Tankanschluß und Zapfpistole
Wie kommt der Wasserstoff in den Tank? Bei 700 bar oder -253 Grad eine gar nicht so einfache Frage. Alle unsere Berichte zur Wasserstoff Tanktechnik.



Kontext Beschreibung:  Hannover Industriemesse Datum Zeit Monat 4 Apr April Frühjahr
hochauflösend hochauflösende hochauflösendes Foto Fotos Photo Photos Bild Bilder Aufnahme Aufnahmen JPG JPEG