Renault Trafic Verbrauch

5.45 Liter für rund 600km Autobahn, dabei die Hälfte von Wien nach Salzburg mit heftigen Gegenwind und rund 100km Stadtverkehr in Wien. Alles als extremer Spartest.



  Unterschied im Verbrauch


Beide Testfahrzeuge, Renault Trafic und Opel Vivaro, haben den selben 1.9 Liter CDI Motor mit 6 Gang Getriebe. Der Testverbrauch liegt mit 5,45 zu 4,85 Liter um 0,6 Liter auseinander. Hier die Faktoren für die Verbrauchsunterschiede.

  Faktoren für einen höheren Renault Trafic   Testverbrauch


  • Gegenwind bei der Rückfahrt Wien nach Salzburg beim Renault Trafic
  • Geringere Temperatur und somit höhere Luftdichte bei der Renault Trafic Testfahrt
  • Etwa 50km mehr Stadtanteil beim Test des Renault Trafic

  Faktoren für einen höheren Opel Vivaro Testverbrauch


  • Höheres Gewicht durch die Innenausstattung des Busses
  • Gelegentlich eingeschaltete Klimaanlage
Renault Trafic - Opel Vivaro
Inhaltsverzeichnis zu allen unseren Berichten über Renault Trafic oder Opel Vivaro. Berichte über Campingausbauten im Verzeichnis für Camping Busse.


Treibstoff Sparen - sparsam fahren Treibstoff Sparen - sparsam fahren
Autokosten reduzieren durch einen intelligenten Fahrstil. Wenn die Arbeitszeit für den Autoerhalt zu der Fahrzeit addiert werden, dann kommen sparsame Fahrer am schnellsten voran.



Kontext Beschreibung:  Renault Trafic Trafik Trafick Test Probe Fahrt Testfahrt Probefahrt Verbrauchs Verbrauchstest Tests Verbrauchstests
Datum Zeit